BLOG

Sollten Sie auf Ihren Instinkt beim Investieren hören?

Unser natürlicher Instinkt schaltet im Falle einer Gefahr auf “Flucht”. Auf das Investieren bezogen, würde dies den Verkauf von Aktien bei sinkenden Preisen bedeuten. Darüber hinaus bewegt uns unser natürlicher Instinkt dazu, mehr von dem zu wollen was uns gut tut. Hier würde es bedeuten, dass wir beim Investieren aufgrund von hohen Preisen zum Kauf von Aktien animiert werden. Sie haben es verstanden: Instinkte bereichern uns beim Investieren nicht.

Disziplin schon...

Menschen sind nicht dazu veranlagt, diszipliniert zu investieren

Wenn Menschen ihren natürlichen Instinkten folgen, neigen sie bei Investitionen zu falschen Schlussfolgerungen.

Viele Anleger folgen blind ihren Emotionen

Es ist nicht einfach, Investmententscheidungen zu treffen, ohne sich dabei von Emotionen beeinflussen zu lassen.

Ein reaktiver Zyklus aus übertriebenem Optimismus und einsetzender Angst bedeutet, dass schlechte Investmententscheidungen oft zu den schlimmsten Zeitpunkten getroffen werden.

Markttiming bringt Risiken für Ihre Performance

Auch wenn nur wenige Tage mit hohen Renditen verpasst werden, kann dies die Gesamtwertentwicklung drastisch beeinflussen.

Wertentwicklung des S&P 500 Index, 1970 – 2015

In US-Dollar. Man kann nicht direkt in Indizes investieren. Ihre Performance enthält daher nicht die mit einem tatsächlichen Portfoliomanagement verbundenen Kosten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt nicht auf die zukünftige Wertentwicklung schließen. Performancedaten von Januar 1970 – August 2008 zur Verfügung gestellt vom Center for Research in Security Prices, University of Chicago (CRSP ); Performancedaten von September 2008 – Dezember 2015 zur Verfügung gestellt von Bloomberg. S&P Daten wurden zur Verfügung gestellt von Standard & Poo'rs Index Services Group. Daten zu US Anleihen und Staatsanleihen Copyright Stocks, Bonds, Bills, and Inflation Yearbook™, Ibbotson Associates, Chicago (jährliche Aktualisierung durch Roger G. Ibbotson und Rex A. Sinquefield).

Märkte belohnen Disziplin

Um Vermögen aufzubauen, müssen Sie über tägliche Bedenken hinausblicken und langfristig anlegen.

Wertwachstum eines Euro – MSCI World Index, 1970 – 2015

In Euro. Man kann nicht direkt in Indizes investieren. Ihre Performance enthält daher nicht die mit einem tatsächlichen Portfoliomanagement verbundenen Kosten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit stellt keine Garantie für zukünftige Entwicklungen dar. MSCI Daten Copyright MSCI 2016, alle Rechte vorbehalten. Diese Ereignisse sollen nicht als Erklärung für die Marktentwicklung dienen. Stattdessen sollen sie als Erinnerung dazu dienen, dass Anleger Tagesereignisse aus einer langfristigen Perspektive betrachten sollten und Investmententscheidungen nicht rein basierend auf Neuigkeiten treffen.

Featured Posts
Recent Posts