BLOG

Steigende Zinsen – fallende Aktien?

Sollten Zinsänderungen für Aktienanleger ein Grund zur Sorge sein? Die Forschung hat gezeigt, dass Zinsänderungen und Anleihenpreise ebenso wie Aktienpreise kaum vorhersehbar sind.[1] Daraus folgt, dass eine Investmentstrategie, die versucht, derartige Veränderungen zu nutzen, wahrscheinlich nur wenig Erfolg haben wird. Ungeachtet der Unberechenbarkeit der Zinsänderungen möchten manche Anleger vielleicht dennoch gerne wissen, welche Auswirkungen steigende Zinsen auf ihre Aktien haben könnten. Anders als Anleihenpreise, die bei steigenden Zinsen in der Regel zurückgehen, können Aktienpreise bei Zinsänderungen sowohl steigen als auch fallen. Diese beiden gegensätzlichen Entwicklungen sind mögl

Das Paradox der Ungewissheit

Zweifel ist kein angenehmer Zustand, Gewissheit jedoch ein absurder. — Voltaire „Der Markt hasst Ungewissheit“ – diese Aussage wurde in den letzten Jahren sehr oft verwendet, doch wie logisch ist sie? Der Begriff „Ungewissheit“ beinhaltet viele unterschiedliche Aspekte. Einige dieser Aspekte sind messbar, andere nicht. Ungewissheit ist eine unabänderliche Bedingung des Seins. Als Individuen können wir uns mehr oder weniger unsicher fühlen, doch dieses Gefühl ist ein spezifisch menschliches Phänomen. Die Ungewissheit selbst hängt nicht von einer bestimmten Stimmung an den Finanzmärkten ab, sondern ist zu jedem Zeitpunkt mit Investments an den Finanzmärkten verbunden. Jede Anlage mit einer erw

Featured Posts
Recent Posts

Eloi Espargilière

Nauheimer Straße 12

28307 Bremen

T:

F:

M:

+49 (0) 421 16 38 399-1

+49 (0) 421 16 38 399-3

+49 (0) 172 29 62 762

|

  • LinkedIn - Grey Circle
  • Facebook - Grey Circle
  • xing
  • YouTube - Grey Circle

© 2020 Eloi Espargilière